Colon-Hydro-Therapie

eine Therapie zur Darmspülung.

der Tod sitzt im Darm erkannte Paracelsus schon im 16. Jahrhundert.

Darmkrebs steht bereits an zweiter Stelle der Krebserkrankungen und andere Darmprobleme nehmen zu, wie z.B. Reizdarm, Blähung, Allergien, Neuro-dermitis, chronische Müdigkeit, Infekt Anfälligkeit etc.
Ein gesunder Darm bildet die Grundlage für einen gesunden Körper, er trägt mit 70% zum Immunsystem bei. Er besitzt ca. 3 kg Darmbakterien, die als physiologische Darmflora der Abwehrfunktion beitragen. Ist die Darmflora gestört gerät der Darm und somit unser Immunsystem völlig aus dem Gleichgewicht.
Durch das Durchspülen werden Schlackenstoffe, verkrustete Kotbestandteile, Kotsteine und andere Ablagerungen aus den Falten und Windungen des Darms herausgespült. Die Schleimhaut kann sich regenerieren.

Durchführung:
Der Patient liegt entspannt auf der Liege und bekommt ca. 45Minuten temperiertes Wasser in mehreren Spülgängen in den Darm geleitet Der gelöste "Dreck" wird geruchsfrei und sauber direkt in den Abfluss geleitet. Der behandelnde Therapeut ist die ganze Zeit bei ihnen und begleitet sie.
Gleich danach fühlen sie sich leicht und voller Energie! Sie sind überrascht, wie viel "Dreck" sich bei Ihnen gelöst hat.
Die Sitzung sollte mindestens 6mal (2-3mal die Woche) durchgeführt werden, manchmal sind 10 Sitzungen nötig. In den Folgejahren sollte dies 2-3-mal wiederholt werden.
Im Anschluss an die Behandlung erhalten sie Probiotika und andere natürliche Darmaufbaumittel, um ihre Darmflora optimal aufzubauen.

Kosten: eine Anwendung kostet 95 Euro.

Informieren sie sich bei uns und profitieren sie von unserer Neuanschaffung!